Laufende Promotionen

Prof. Markard betreut derzeit folgende Promotionsprojekte:

Helene Heuser, "Städte der Zuflucht", Universität Hamburg

Shino Ibold, "Banning the Muslim Veil? The Added Value of an Equality Perspective", Universität Hamburg

Hanah Abucar, "Die Integrationsgesetze der Länder aus postkolonialer und rassismuskritischer Perspektive", Universität Hamburg

Victoria Guijarro Santos, "Zurück in die Zukunft? Eine antidiskriminierungsrechtliche Untersuchung algorithmischer Diskriminierungen", Universität Münster und Universität Göttingen (mit Prof. Andreas Paulus)

Fabian Endemann, "Nagivating Legal Regimes in the Mediterranean" (Arbeitstitel), Universität Münster

Eva Maria Bredler, "Gewalt in der Geburtshilfe - eine grund- und menschenrechtliche Analyse" (Arbeitstitel), Universität Münster

Pia Lotta Storf, "Group-based Refugee Status Determination" (Arbeitstitel), Universität Münster

Sebastian Benedikt, Universität Göttingen (Zweitbetreuung).

Abgeschlossene Promotionen

Valérie Suhr, "The Protection of Sexual Minorities by International Criminal Law", Universität Hamburg

Material

N. Markard, "Die Promotion als Familiengründung".  Vortrag auf dem Promovierendentag 2015 der Universität Hamburg. Überarbeitetes Vortragsmanuskript.

Interview: "Forschung ist auch ein kreativer Prozess", Breaking Through (Juni 2019).

Interview: „Wie schafft man es, lange Zeit am Stück konzentriert zu arbeiten?“, ZEIT Online-Podcast Frisch an die Arbeit, 20.8.2019.

Interview mit Frau Prof. Markard für die Website der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der WWU.