17. Juli 2024
Internationales Seminar zu neuen Herausforderungen für die Strafjustiz

Am. 25. Juni nahmen die Studierenden der FFA-Spanisch an einem Internationalen Seminar zu neuen Herausforderungen für die Strafjustiz teil. Das Seminar wurde von den rechtswissenschaftlichen Fakultäten der Universidad Castilla La Mancha (UCLM) in Toledo (Spanien) und der Universität Münster organisiert und auf Spanisch von Professoren der UCLM durchgeführt.

27. Juni 2024
Moot Court im Strafrecht 2024

Nachdem das Münsteraner Team im Vorjahr den Wettbewerb in Köln für sich entscheiden konnte, hatte das Institut für Kriminalwissenschaften in diesem Jahr die Ehre, als Gastgeber für den inzwischen 5. bundesweiten Moot Court im Strafrecht zu fungieren, der am 30. und 31. Mai 2024 in Räumlichkeiten der Universität Münster und des Landgerichts Münster stattfand.

20. Juni 2024
Verfassungsrechtlicher Moot Court 2024

Auch im Sommersemester 2024 hatten Studierende des 1. bis 4. Semesters wieder die Möglichkeit, beim Verfassungsrechtlichen Moot Court in die Rolle der Rechtsanwält:innen zu schlüpfen und ihre juristische Argumentationsfähigkeit unter Beweis zu stellen.

19. Juni 2024
Abschiedsvorlesung Prof. Dr. Klaus Boers

Am 14. Juni 2024 fand die Abschiedsvorlesung von Prof. Dr Klaus Boers statt. Dazu fanden sich ehemalige Kolleginnen und Kollegen, Familie und andere Wegbegleiter in der Aula des Schlosses ein.

18. Juni 2024
Erfolgreiche Teilnahme am PAX Moot Court

Zum zweiten Mal nahm ein Team der Universität Münster am PAX Moot Court teil. Die Lösung des Falles aus dem Internationalen Privat- und Verfahrensrecht erforderte eine intensive Auseinandersetzung mit komplexen Fragestellungen aus den Bereichen des Verbraucher-, Familien- und Deliktsrechts sowie einschlägiger EuGH-Rechtsprechung. Die Studierenden Luca Böttcher, Nora-Marie Fuchs, Anna Mayer und Philip Mampe blicken auf eine lehrreiche Zeit zurück.

14. Juni 2024
Deutsch-französischer Doppelstudiengang Münster – Lyon

Am Ende des Sommersemesters 2024 wird die erste Studierendengruppe des deutsch-französischen Doppelstudiengangs an die Partneruniversität Lyon 3 wechseln. Zur Vorbereitung dieses Studienjahres in Lyon haben sich Dr. Laurence Francoz-Terminal, Direktorin der dortigen Ecole européenne et internationale de droit, und Julie Perez, Organisationsleiterin des Studiengangs, am 13. Juni 2024 mit den Studierenden und den Verantwortlichen auf Münsteraner Seite getroffen.