Lehre

Lehrveranstaltungen der Direktoren, Habilitanden und Lehrstuhlvertreter im Wintersemester 2018/19

Belegnummer Veranstaltung Dozent/en
034046 Geschichte der Rechtsdurchsetzung Prof. Dr. Peter Oestmann
034141 Geschichtliche Rechtswissenschaft - eine Begegnung mit dem 19. Jahrhundert Prof. Dr. Peter Oestmann
034052 Römische Rechtsgeschichte Dr. Kristin Boosfeld
034051 Römisches Privatrecht (Römisches Vermögensrecht) Prof. Dr. Sebastian Lohsse
034045 Wege zur deutschen Rechtsgeschichte Prof. Dr. Peter Oestmann

 

Remonstrationsbedingungen am Institut für Rechtsgeschichte

  • Die Remonstrationsfrist beträgt vier Wochen ab Vorlesungsbeginn.
  • Die Remonstration ist schriftlich beim Lehrstuhl einzureichen (eine E-Mail genügt nicht!).
  • Ein Ausdruck der Klausurlösung ist als Anlage beizufügen.
  • Die Remonstration hat im Einzelnen substanziell darzulegen und zu begründen, dass dem Korrektor bei der Bewertung ein inhaltlicher Fehler unterlaufen ist. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn etwas Zutreffendes als falsch oder etwas Vorhandenes als nicht geschrieben gewertet worden ist. Die schlichte Behauptung einer unangemessenen Benotung ist in keinem Fall ein zulässiger Remonstrationsgrund.