Institut für internationales und vergleichendes öffentliches Recht

Lehrstuhl für öffentliches Recht, Völker- und Europarecht
sowie empirische Rechtsforschung

Prof. Dr. Niels Petersen

Lehrbuch veröffentlicht

Das Lehrbuch Deutsches und Europäisches Verfassungsrecht II: Grundrechte und Grundfreiheiten, das diesen Monat im C.H. Beck Verlag erschienen ist, setzt ein neues Lehrkonzept an der Universität Münster um. Bei diesem wird das Unionsrecht in die beiden verfassungsrechtlichen Vorlesungen integriert. Das Lehrbuch behandelt somit nicht nur die Grundrechte des deutschen Grundgesetzes, sondern auch die der EU-Grundrechtecharta und der EMRK sowie die europäischen Grundfreiheiten. Es ergänzt damit den Band Deutsches und Europäisches Verfassungsrecht I: Prinzipien, Institutionen, Verfahren, der das Institutionenrecht des Grundgesetzes und der EU-Verträge behandelt.

Weitere Informationen

 

Vortrag

Münsterische Gespräche zum Öffentlichen Recht

Professor Theunis R. Roux von der University of New South Wales, Sydney, Australien und Gastforscher an der WWU hält am Montag, den 6. Mai 2019 im Raum JO 1 um 18.15 Uhr einen Vortrag zum Thema

„Dancing in Babel’s Tower: Interdisciplinary Synergies in Comparative Constitutional Law “

Das Abstract zum Vortrag kann hier heruntergeladen werden.

Der Lehrstuhl lädt alle Interessierten ein, an der Veranstaltung teilzunehmen!
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Öffnungszeiten des Sekretariats

Mo. - Fr. 08:00 - 13:00 Uhr

Sprechstunde

nach Vereinbarung
Bitte wenden Sie sich für Terminabsprachen und alle anderen Anfragen per E-Mail oder persönlich an Frau Fentner innerhalb der Öffnungszeiten des Sekretariats.