Kommunalwissenschaftliches Institut

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungswissenschaften, Kultur- und Religionsverfassungsrecht

Prof. Dr. Hinnerk Wißmann

Lehre und Lehrveranstaltungen

Der Lehrstuhl bietet Veranstaltungen im Verfassungs- und Verwaltungsrecht an. Sie richten sich an Studierende der Rechtswissenschaften (Grundstudium und Schwerpunktstudium) sowie an Nebenfachstudenten.

Prof. Wißmann  bietet im Wintersemester 2021-2022 ein Seminar zum Thema „Aktuelle Herausforderungen des Verwaltungsrechts in Europa“ an.

Aufgrund zweier Forschungsfreisemester bietet Herr Prof. Wißmann im Wintersemester 2020/2021 sowie im Sommersemester 2021 keine Lehrveranstaltungen an.

Frau Dr. Andrea Kießling (RUB) übernimmt die Lehrstuhlvertretung im Sommersemester 2021. Sie bietet ein Seminar zum Öffentlichen Recht zum Thema „Gesundheitsschutz“ an.

 

Die Remonstrationsfrist bei Prüfungen beträgt einen Monat ab Bekanntgabe der Ergebnisse. Die Remonstration kann per Post oder per Mail (kwi@uni-muenster.de) eingereicht werden.

 

 

Aktuelles

Für die Erreichbarkeit des Instituts sind die allgemeinen Corona-bedingten Einschränkungen zu beachten.

 

Aktuelle Beiträge zur Corona-Krise:

Prof. Wißmann hat zum Verhältnis von Freiheitsrechten und Pandemiemaßnahmen einen neuen Beitrag veröffentlicht. Er ist zunächst am 6.2.2021 erschienen unter: Verfassungsblog.de, Zweitabdruck in der WELT am 9.2.2021.

 

»Die Gesamtsumme der Beschränkungen ist verheerend« – Spiegel online vom 22.2.2021

 

Prof. Wißmann hat zur Formulierungshilfe der Bundesregierung für einen Gesetzentwurf der Fraktionen von CDU/CSU und SPD für ein „Viertes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ (Stand 10.4.2021) eine ad-hoc- Stellungnahme abgegeben.

 

Prof. Wißmann nimmt im DLF Stellung zur Fortschreibung der "Epidemischen Lage von nationaler Tragweite" durch Beschluss des Bundestags vom 11.6.2021.

 

Prof. Wißmann hat eine sachverständige Stellungnahme zur Reform der Juristenausbildung in NRW abgegeben (Anhörung im Landtag am 23.6.2021).

 

 

 

 

Am 31.3.2020 ist erschienen:  Wißmann (Hrsg.), Staats- und Verwaltungsrecht Nordrhein-Westfalen, 30., neu bearbeitete Auflage 2020, VII, 767 Seiten (Verlag c.f. Müller)

Abbildung von Wißmann | Staats- und Verwaltungsrecht Nordrhein-Westfalen | 30., neu bearbeitete Auflage | 2020

 

Neue Publikationsliste Prof. Wißmann verfügbar:

Die aktuelle Publikationsliste steht bereit.

 

 

Kontakt

Kommunalwissenschaftliches Institut
Prof. Dr. Hinnerk Wißmann

Universitätsstraße 14-16

48143 Münster

Tel.: +49 251 83-2 63 11
Fax: +49 251 83-2 63 19
kwi@uni-muenster.de

Sprechstunde: Die Sprechstunde findet wegen des Forschungssemesters nach Vereinbarung statt.

Büroöffnungszeiten: Mo. - Fr. 10:00 - 12:00

Öffnungszeiten der Bibliothek: Nach telefonischer Vereinbarung.

Forschung

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kommunalwissenschaftlichen Instituts forschen zu Themen des öffentlichen Rechts einschließlich seiner internationalen und interdisziplinären  Bezüge.

Gemeindeordnung: GO-Synopse

Die GO-Synopse erlaubt es nicht nur die Textgeschichte einschließlich der Nummerierung für jede heutige Vorschrift nachzuvollziehen, sondern auch auf den Text jeder Fassung der Gemeindeordnung seit 1952 zuzugreifen.

zur Tabelle der Synopse

Anwendungshinweise (PDF)

Gesetzestexte als PDFs