Lehrstuhl für Römisches Recht
    und Vergleichende Rechtsgeschichte,
    Bürgerliches Recht und Europäisches Privatrecht


Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2018/19

034065 EU-Privatrecht

034006 Examensrepetitorium "UNIREP" Bürgerliches Recht: Schuldrecht AT, Kaufrecht

034051 Römisches Privatrecht (Römisches Vermögensrecht)

034196 Digestenexegese

Aktuelle Publikation

Trading Data in the Digital Economy: Legal Concepts and Tools (Münster Colloquia on EU Law and the Digital Economy III), herausgegeben von Sebastian Lohsse,  Rainer Schulze und Dirk Staudenmayer.

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Verlagsseite.

 

 

 

Aktuelle Publikation

Römisches Privatrecht

Kaser / Knütel / Lohsse: Römisches Privatrecht, ein Studienbuch

 

 

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Verlagsseite.

 

 

 

Remonstrationsbedingungen am Institut für Rechtsgeschichte

  • Die Remonstrationsfrist beträgt vier Wochen ab Vorlesungsbeginn.
  • Die Remonstration ist schriftlich beim Lehrstuhl einzureichen (eine E-Mail genügt nicht!).
  • Ein Ausdruck der Klausurlösung ist als Anlage beizufügen.
  • Die Remonstration hat im Einzelnen substanziell darzulegen und zu begründen, dass dem Korrektor bei der Bewertung ein inhaltlicher Fehler unterlaufen ist. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn etwas Zutreffendes als falsch oder etwas Vorhandenes als nicht geschrieben gewertet worden ist. Die schlichte Behauptung einer unangemessenen Benotung ist in keinem Fall ein zulässiger Remonstrationsgrund.

Öffnungszeiten des Sekretariats (R 421)

In den Semesterferien ist das Sekretariat des Instituts für Rechtsgeschichte

montags, dienstags und donnerstags von 9:00 bis 12:30 Uhr,

mittwochs von 09:00 bis 15:00 Uhr

besetzt.

 

Außerhalb dieser Zeiten richten Sie allgemeine Anfragen bitte per E-Mail an ls.lohsse@uni-muenster.de