Zusatzausbildung Anwaltsrecht

Antworten zu Fragen von allgemeinem Interesse können Sie in den FAQ nachlesen.

Auch gibt es hier die Infos für die Anmeldung zur Zusatzausbildung

Ansprechpartnerin für alle Fragen, die nicht durch die FAQ beantwortet werden, ist Frau Nastasja Bührmann, n_bueh04@uni-muenster.de.

Die Klausuren der Zusatzausbildung und die Zertifikate (nach Antrag, s. FAQ) können in Raum 354 abgeholt werden.

Die Zusatzausbildung Anwaltsrecht richtet sich an Studierende ab dem 5. Fachsemester.

Erfahrene Praktiker aus renommierten regionalen und überregionalen Rechtsanwaltskanzleien lehren über zwei Semester Vertragsgestaltung (2 SWS) und spezifisches Anwaltsrecht (2 SWS), nämlich sowohl Berufsrecht als auch Verhandlungsstrategien und forensische Taktik, zur Vorbereitung der Studenten auf eine zukünftige Tätigkeit als Rechtsanwalt.
Bei erfolgreicher Teilnahme an den Abschlussklausuren wird jedem Absolventen ein Zertifikat mit Leistungsnachweis erteilt.

Achtung: Möchten Sie eine oder mehrere Klausuren der Veranstaltungen Rechtsgestaltung I/II, Berufsrecht des Anwalts I/II und Verhandlungsstrategien und forensische Taktik I/II nur für das Zertifikat Anwaltsrecht schreiben, so melden Sie sich bitte ausschließlich per E-Mail an afreund@uni-muenster.de unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Matrikelnummer und der jeweiligen Klausur an. Die Anmeldefrist endet jeweils an dem Montag vor der Klausurwoche. Die Klausren können ab dem Vorlesungsbeginn des folgenden Semesters in Raum 354 abgeholt werden.