"Künstliche Intelligenz zur Unterstützung richterlicher Entscheidungsfindung"

Online-Vortrag über Zoom - Montag, 17. Mai 2021, 18:15-20:00 Uhr

im Anschluss an die Mitgliederversammlung des Fördervereins



Vortragsthema und Referenten

Herr Rechtsanwalt Jürgen Evers wird ein Projekt zur Anwendung von Künstlicher Intelligenz aus der anwaltlichen Praxis zum Vertriebsrecht vorstellen. Herr Prof. Dr. Stefan Huber wird sich mit der Frage auseinandersetzen, ob der Einsatz von Künstlicher Intelligenz mit den Grundsätzen des Zivilprozesses vereinbar ist. Im Anschluss an die Vorträge ist Zeit für Fragen und Diskussion.


Flyer

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.


Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis zum 14. Mai 2021 möglich. Bitte schicken Sie uns eine E-Mail an versicherungswesen@uni-muenster.de.


Zoom-Anleitung

Hier können Sie unsere Zoom-Anleitung herunterladen.


Weiterbildung

Der Vortrag eignet sich als Fortbildungsveranstaltung gem. § 15 FAO für den Fachanwalt für Versicherungsrecht. Es werden 90 Minuten bescheinigt. Für die Initiative „Gut Beraten“ werden ebenfalls 90 Minuten gutgeschrieben. Bitte geben Sie bereits bei Ihrer Anmeldung an, ob Sie eine Teilnahmebestätigung benötigen. Wir müssen Ihre Anwesenheit während der Veranstaltung überprüfen und dokumentieren. Hierzu werden im Laufe der Veranstaltung mehrere Zahlencodes eingeblendet, die Sie im Chatfeld eingeben müssen. Am Ende der Veranstaltung erfolgt zudem eine Kamerakontrolle zur Identitätsprüfung. Zu Beginn der Vortragsveranstaltung werden technische Hinweise zur Anwesenheitskontrolle gegeben. Bitte berücksichtigen Sie auch entsprechende Hinweise in unserer Zoom-Anleitung, die Sie hier abrufen können. Es werden keine anteiligen Teilnahmebescheinigungen ausgestellt. Der Veranstalter übernimmt keine Garantie für die Anerkennung der Fortbildung.


Kontakt

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne unter versicherungswesen@uni-muenster.de zur Verfügung.