Doppelabschluss

An einigen unserer Partneruniversitäten können Sie nicht nur als Gaststudierende studieren, sondern im Rahmen eines (insgesamt 3-semestrigen) Auslandsstudiums einen vollwertigen Studienabbschluss erwerben.

Die Anerkennung Ihrer in Münster bereits erbrachten Studienleistungen für den Studienabschluss an der jeweiligen Partneruniversität ist verbindlich geregelt und wird von diesen Partneruniversität vertraglich garantiert. Somit können Sie in deutlich kürzerer Zeit neben der Ersten Juristischen Prüfung in Deutschland einen weiteren rechtswissenschaftlichen Studienabschluss im Ausland erwerben.

Das Doppelstudium erfolgt in der Regel nach folgendem Studienplan: 

1. - 4. Semester: Zwischenprüfung

5. - 6. Semester: Schwerpunktbereichsstudium

7. - 8. Semester: Studium an der ausländischen Partneruniversität

9- 11. Semester: Examensvorbereitung und 1. Staatsexamen

12. Semester: Studium an der an ausländischen Partneruniversität

Derartige Doppelabschlussprogramme bieten wir derzeit in Zusammenarbeit mit folgenden Partneruniversitäten an:

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Fachstudienberatung.