Auslandsstudium für Jurastudierende

Wer in unserer global vernetzten (Berufs-) Welt erfolgreich sein will, kann sich der Internationalisierung nicht verschließen. Denn Fremdsprachenkompetenz, interkulturelles Verständnis und Auslandserfahrung werden zunehmend als Schlüsselqualifikationen für Berufseinstieg und Karriere vorausgesetzt.

Ein Auslandsstudium ermöglicht Ihnen diese wichtigen Kompetenzen zu erwerben und zu fördern. Der vielzitierte „Blick über den eigenen Tellerrand“ kann Ihnen zudem eine ganz neue Sicht auf die eigene Rechtsordnung eröffnen und Sie an den Herausforderungen wachsen lassen.

Fernweh?...dann studieren Sie ein Semester oder ein Jahr an einer unserer vielen Partneruniversitäten!

Eine Übersicht der an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät betreuten Partnerschaften mit den jeweiligen Ansprechpartnerfinden Sie auf der Seite Partnerschaften.