Professur für Internationales Privat- und Verfahrensrecht und Bürgerliches Recht

Prof. Dr. Bettina Heiderhoff

Das Institut für Deutsches und Internationales Familienrecht dient der Forschung und der Ausbildung im Familienrecht. Im WS 2015/2016 startete das Zertifikat für Familienrecht.

ÖFFNUNGSZEITEN DES SEKRETARIATS

Nicole Strack

Raum J 318 (Prof. Dr. Bettina Heiderhoff)
Tel.: +49 251 83- 2 27 82
Di und Do von 10 - 14 Uhr, Fr nach Absprache

Raum J 335 (Prof. Dr. Petra Pohlmann)
Tel.: +49 251 83- 2 27 97
Mo und Mi von 10 - 14 Uhr, Fr nach Absprache

Universitätsstraße 14 – 16, 48143 Münster
E-Mail: nicole.strack@uni-muenster.de

 

Seminar im SS 2018
 

 

Im kommenden Sommersemester 2018 bietet Frau Prof. Dr. Bettina Heiderhoff zusammen mit Herrn Dr. Mel Kenny ein Seminar mit dem Thema "Verbraucherschutz im europäischen Privat- und Verahrensrecht" an. Mit Fahrt zum EuGH und zum Max-Planck-Institut für Internationales Verfahrensrecht in Luxemburg vom 6. - 9. Juni 2018. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Seminarankündigung.

Veranstaltungen im WS 2017/2018

030068

EU-Grundrechte und Privatrecht
(zusammen mit Herrn Prof. Dr. Sebastian Lohsse)
030135 Seminar "Flüchtlinge und internationales Familienrecht"
030007 Schuldrecht I (Allgemeines Schuldrecht und Kaufrecht)
030051

Schuldrecht II (Besonderes Vertragsrecht / Verbraucherschutzrecht)

030184 Arbeitsgemeinschaften zur Vorlesung Schuldrecht (AT und BT)

 

Zusätzliche Veranstaltungen im Familienrecht

030038

Abstammung, Kindesunterhalt, Adoption und Gewaltschutz

030040

Kindschaftsrecht: Materielle Grundlagen und Verfahren nach dem FamFG

PEPP

Boost your competences and experience European Private Law (in the) making! Get a scholarship for four lively weeks of avant-garde learning. Further information see here ...