Online-Vortrag "Gruppenversicherungsnehmer als Versicherungsvermittler i.S.d. IDD?"

Gruppenversicherungsnehmer
als Versicherungsvermittler i.S.d. IDD?

Hintergründe und Auswirkungen des EuGH-Urteils vom 29.09.2022

Dienstag, 08. November 2022, 18:00-19:30 Uhr

Online-Vortragsveranstaltung


Programm und Referent

Herr Dr. Franz, LL.M. oec. wird sich ausführlich mit dem jüngst in der Rechtssache C-633/20 ergangenen Urteil des EuGH (Erste Kammer) vom 29. September 2022 und dessen Auswirkungen auf den Versicherungsvertrieb befassen. Der Gerichtshof hatte auf Vorlage durch den Beschluss des BGH vom 15. Oktober 2020 die Frage zu beantworten, ob ein Unternehmen, das als Versicherungsnehmer verschiedene Versicherungspolicen als Gruppenversicherung für seine Kunden bei einem Versicherer unterhält, entsprechende Mitgliedschaften an Verbraucher vertreibt und hierfür von den geworbenen Mitgliedern eine Vergütung erhält, Versicherungsvermittler u.a. im Sinne der Versicherungsvertriebs-RiLi ist. Dabei wird Herr Dr. Franz insbesondere auch beleuchten, welche Konstellationen von dieser Rechtsprechung betroffen sind und welche praktischen Konsequenzen die Einordnung von Gruppenversicherungsnehmern als Versicherungsvermittler in diesen Konstellationen nach deutschem Recht auf Versicherer sowie die versicherungsnehmende Wirtschaft hat.

Dr. Einiko Franz, LL.M. oec. ist Partner bei KPMG und hat jahrelange Erfahrung in steuerlicher und rechtlicher Beratung von Finanzdienstleitern. Sein Fokus liegt dabei auf der Erst– und Rückversicherung, insbesondere befasst er sich mit der Versicherungssteuer und der steuerlichen, regulatorischen und versicherungsrechtlichen Organisationberatung.

Zum Veranstaltungs-Flyer

Im Kalender speichern


Tagungsunterlagen

Für Teilnehmerinnen und Teilnehemer der Veranstaltung stehen die Tagungsunterlagen nachfolgend zum Download bereit. 

Präsentation von Herr Dr. Einiko Franz, LL.M. oec.

Für das Öffnen der Dateien ist ein Passwort erforderlich. Dieses haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per Mail erhalten. Bei Rückfragen hierzu stehen wir Ihnen gerne unter versicherungswesen@uni-muenster.de zur Verfügung.


Zoom

Für die Veranstaltung verwenden wir das Videokonferenz-Tool Zoom. Hier finden Sie eine Anleitung zur Verwendung von Zoom. Die Zoom-Zugangsdaten erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung per E-Mail. Die Weitergabe der Zugangsdaten ist nicht gestattet.


Kontakt

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne unter versicherungswesen@uni-muenster.de zur Verfügung.