Neue Rechtsprechung zum Sach- und Personenschaden

Neue Rechtsprechung zum Sach- und Personenschaden

Am 08. Februar 2020 findet von 09:00 - 15:00 Uhr unsere Veranstaltung zur neuen Rechtsprechung zum Sach- und Personenschaden statt. Ausführlichere Informationen zu den Referenten und dem Programm der Veranstaltung finden Sie in unserem Flyer.


Referenten

Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Rainer Heß, LL.M, ist Seniorpartner der überregional tätigen Kanzlei Dr. Eick & Partner (www.dr-eick. de) und leitet seit 2002 das Bochumer Büro. Er ist Fachanwalt für Versicherungs- und Verkehrsrecht und ausschließlich in diesem Bereich tätig. Neben einer umfangreichen Dozententätigkeit ist er Autor verschiedener Werke zum Schadensersatz- und Haftungsrecht (u.a. Mitherausgeber von Berz/Burmann/Heß, Handbuch des Straßenverkehrsrechtes; Burmann/Heß/Hühnermann/Jahnke, Straßenverkehrsrecht; Mitautor des Versicherungsrechtshandbuch von Beckmann/Matusche-Beckmann sowie Mitglied der Redaktion von NJW-Spezial). Seit 2011 ist Herr Prof. Dr. Rainer Heß Honorarprofessor an der Universität Bielefeld.


Herr Rechtsanwalt Jürgen Jahnke ist Prokurist in der KH-Schadenabteilung der LVM Versicherungen und seit mehr als 35 Jahren mit der Abwicklung insbesondere von Personenschäden befasst. Er referiert seit vielen Jahren zu verschiedenen haftungsrechtlichen Fragen und ist Autor zahlreicher Fachbücher aus diesem Bereich (u.a. Der Verdienstausfall im Schadensersatzrecht; Unfalltod und Schadensersatz; Abfindung von Personenschäden; Das neue Schadensersatzrecht; Jahnke/Burmann, Handbuch des Personenschadens).


Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist auf 45 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist über unser Online-Anmeldeformular möglich. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.


Kontakt

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne unter versicherungswesen@uni-muenster.de zur Verfügung.