40. Münsterischer Versicherungstag

40. Münsterischer Versicherungstag

Samstag, 19. November 2022, 09:00 - 14:00 Uhr


Programm

Herr Marcus Loskant (Mitglied des Vorstands, LVM Versicherung) würdigt anlässlich des Jubiläums die Historie von Versicherungstag und Forschungsstelle mit einem Kurzvortrag. Darüber hinaus wird Herr Burkhard Keese (CFO, COO und Council Member, Lloyd’s of London) die Funktionsweise von Lloyd’s erläutern und auf Fragen der Risikotransformation eingehen. Zu Gast ist auch Herr Prof. Dr. Jan Lüttringhaus (Leibniz Universität Hannover), der zu W&I- und Contingency-Versicherungen vortragen wird. Im Rahmen einer Paneldiskussion, an der Herr Dr. Frank Grund (Exekutivdirektor Versicherungs- und Pensionsfondsaufsicht, BaFin), Frau Prof. Dr. Lena Rudkowski (Justus-Liebig-Universität Gießen) und Herr Prof. Dr. Matthias Beenken (FH Dortmund) teilnehmen werden, wird schließlich noch auf Nachhaltigkeit und Transparenzanforderungen im Versicherungsbereich eingegangen.

Das Event wird als Präsenzveranstaltung geplant. Aufgrund der angespannten Buchungslage in den Hotels in Münster empfehlen wir, bereits frühzeitig eine Unterkunft zu reservieren. Zimmer im Hotel Moevenpick können Sie ab sofort unter dem Stichwort „Versicherungstag22“ abrufen.

Weitere Details zum Programm geben wir spätestens Anfang September bekannt. Den Kalendereintrag finden Sie hier.


Anmeldung

Im Anschluss an den Versand der Einladungen wird eine Anmeldung demnächst hier möglich sein.


Vorabend

Auch im Jubiläumsjahr gehört eine Vorabendveranstaltung am Freitag, dem 18. November 2022, mit zum Programm. Herr Dr. Marc Surminski (Chefredakteur, Zeitschrift für Versicherungswesen) und Frau Anna Schwartze (Mitglied der Chefredaktion, Versicherungsmonitor) werden dabei unter anderem zur Rolle der Presse in der und für die Versicherungswirtschaft sprechen, über digitale Entwicklungen in diesem Zusammenhang diskutieren und von ihrer Tätigkeit bei Fachmedien berichten.


Kontakt

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen gerne unter versicherungswesen@uni-muenster.de zur Verfügung.