In dieser Veranstaltung werden von Richtern aktuelle Urteile mit besonderer Examensrelevanz didaktisch aufbereitet und besprochen.

In der Vorlesungszeit bietet die Fakultät jede Woche eine Veranstaltung zur Besprechung aktueller höchstrichterlicher Rechtsprechung in allen drei Rechtsgebieten (ZR, ÖR, StrafR) an. Die Schwerpunkte des jeweiligen Urteils und richtungsweisende Rechtsprechungsänderungen werden gezielt herausgearbeitet. Dazu wird den Studierenden spätestens einen Tag im Voraus ein der Entscheidung nachgebildeter Sachverhalt zur Verfügung gestellt. Unmittelbar nach der Veranstaltung wird das Urteil im Volltext in unirep-online freigeschaltet. Die besprochenen Urteile werden zudem in einer kursspezifischen Entscheidungsdatenbank nach Schlagworten katalogisiert archiviert. Eine Teilnahme stellt für Examenskandidaten eine ideale Ergänzung der Vorbereitung dar und hat sich vielfach als Fundgrube späterer Examensklausuren erwiesen.

In der Regel findet die Veranstaltung während der Vorlesungszeit jeden Donnerstag von 18:00 - 20:00 Uhr (s.t.) im Audi Max statt.

Unsere Dozenten für die Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung:

 

> RiAG Tekin Polat

Zivilrecht

 

> RiLG Dr. Lasse Dinter

Strafrecht

 

> RiVG Dr. Christian Bamberger

Öffentliches Recht