unirep-online
Internet-Plattform

Über „www.unirep-online.de“ ist die mehrfach ausgezeichnete E-Learningplattform des unireps zu finden. Dieses neuartige Betreuungsangebot ist eng an Ihren Lerninteressen ausgerichtet und unterstützt eine zeitlich wie örtlich flexible Examensvorbereitung. Die Inhalte sind vielseitig, werden kontinuierlich ausgebaut und aktualisiert.

Kursmaterial

Alle unirep Kursunterlagen sind während und über das Veranstaltungssemester hinaus abrufbar. Erst ca. 3 Wochen vor Neubeginn desselben Kurses werden die vohergehenden Kursinhalte deaktiviert. Dozenten des unireps bieten das Kursmaterial in fachlich-systematischer und ansprechender Form an. Bereitgestellt werden Lösungshinweise zu den Besprechungsfällen, systematische Schaubilder, Prüfschemata, Lernfragen, examensrelevante Vertiefungsurteile und Lernhinweise.

Zeitschriftenauswertung

Eine monatliche Auswertung von Ausbildungszeitschriften (JuS, Jura, JA, ZJS und Ad Legendum) zeigt Ihnen neueste Entwicklungen in Rechtsprechung und Lehre auf. Über die hier aufgeführten Übungsfälle, Urteilsbesprechungen und Aufsätze können Sie in allen examensrelevanten Fachgebieten lehrreiche Beiträge finden und Ihr Wissen aufbauen und/oder vertiefen.

Online-Lektionen

Es werden Online-Lektionen zur Kursvorbereitung und -nachbereitung in elektronischer und gedruckter Fassung angeboten. In nahezu allen examenswichtigen Rechtsgebieten lesen Sie hier unverzichtbares Basiswissen, themenspezifische Übungsfälle und Fragen zur Lernkontrolle. Werden Online-Lektionen überarbeitet (i.d.R. im Zweijahresrhythmus), erfolgt in aller Regel eine Verteilung von ca. 180 gedruckten Freiexemplaren an unsere Kurshörer.

E-Klausurenkurs

Im sog. E-Klausurenkurs von unirep-online haben Sie die Möglichkeit, auf neueren „examensgefährdeten“ Urteilen basierende Klausuraufgaben skizzenartig zu lösen. Sie haben 1.45 Stunden Zeit, Ihre in Schwerpunkten begründete Lösungsskizze online anzufertigen. Weitere Informationen auch unter B. II. 1.

Klausurenpool

Der Klausurenpool enthält nach Problemschwerpunkten katalogisierte Originalexamensklausuren (zurzeit ca. 500), die zuvor im unirep Examensklausurenkurs gestellt wurden oder solche, die eigens für unirep-online entwickelt wurden. Aufgabentexte und Lösungsgliederungen unterstützen das individuelle Klausurentraining oder das Lernen in Ihrer privaten Arbeitsgemeinschaft.

Wiki Streitstandsregister

Zivilrechtliche Wiki-Streitstandsregister laden zum gemeinschaftlichen Aufbereiten und Repetieren wissenschaftlicher Fragestellungen ein. Von Studenten für Studenten ist hier das Motto. Jeder kann daher selber weitere Problemfragen aufbereiten und in unserer Community allen Nutzern zur Verfügung stellen. Die Register werden von Mitarbeitern des unirepTEAMs betreut.

Examensvorträge

Neben der Veranstaltung „Übung im Examensvortrag“ haben Ihre Hochschullehrer einen „Pool Examensvorträge“ mit JPA-Kurzvorträgen aufgebaut. Hier werden Original-Examensvorträge mit Lösungen und methodischen Hinweisen veröffentlicht. Auch diese Materialien sind als Diskussionsgrundlage Ihrer privaten Arbeitsgemeinschaft oder für das Selbststudium bestens geeignet. Das Angebot deckt alle drei Rechtsgebiete ab und wird sukzessive ausgebaut.

Urteilsregister

In unseren umfangreichen Urteilsregistern werden examensrelevante Leitentscheidungen im Volltext hinterlegt. „Klassiker“ finden sich dort genauso wie besonders wichtige neuere Entscheidungen. Viele Urteile werden in den unirep Lösungshinweisen der Besprechungsfälle verlinkt, so dass sie mit einem Klick gelesen werden können. Schrittweise werden die Urteile studierendengerecht aufbereitet: Themennavigation, Schlagwörter, wichtige Passagen und Prüfungsmerkmale werden hervorgehoben, um das Lesen der wichtigen Passagen eines Urteils zu vereinfachen.

Selbsttestmodule, Prototyp Definitionen-Training

In Selbsttestmodulen können Sie anhand interaktiver Lernfragen überprüfen, ob Sie den jeweiligen Examensstoff beherrschen. Die unterschiedlichen Fragentypen wie Lückentext-, Multiplechoice-, Fehlertext- oder Anordnungsfragen sind eine willkommene Abwechslung in Ihrer Examensvorbereitung und liefern Ihnen ein sofortiges Feedback über Ihren Wissenstand. Ein „Highscore“ zeigt Ihnen Ihre Platzierung im Rahmen aller Testnutzer auf. Erläuterungen und Lesehinweise erleichtern das Verständnis der autorenseitig vorgegebenen Lösungen. Über eine funktionsreiche Fragenselektion kann das Fragensetting individuell gestaltet werden (Thema, Schwierigkeitsgrad, Erfolgsquote). Seit Ende 2016 ebenfalls neu: individuell korrigierte Selbsttests in ausgewählten Rechtsgebieten. Ausprobieren können Sie zudem unsere drei Prototypen für das individuelle Training von Definitionen, das sich am Karteikartenlernen anlehnt.

Podcasts

Wir bieten Ihnen erste Podcast-Beiträge zum BGB AT, Schuldrecht AT und Sachenrecht (I & II) und zur Rhetorik an. Es handelt sich hierbei um Grundlagendarstellungen von je 20 bis 45 Minuten, die Sie herunterladen oder direkt online abspielen können. Unsere E-Learning-Partnerfakultäten werden am Aufbau der Gesamtinhalte mitwirken.

E-Books

Besitzen Sie einen E-Book-Reader (z.B. Tolino), so können Sie neu aufgelegte Online-Lektionen als ePub-Datei herunterladen: Umfangreiches Examenswissen für die Hosentasche, das ohne Internetzugang und wochenlang ohne Stromanschluss genutzt werden kann. Durch unseren neuesten ePub3-Standard ergibt sich fernereine optisch besonders ansprechende Darstellung auf Tablet-PCs oder Smartphones in Verbindung mit der App „Gitden Reader“ für Android oder der App „iBooks“ für Apple iOS.

unirep-online für mobile Endgeräte

unirep-online kann auch über Smartphone und Tablet-PC genutzt werden. Eine Vielzahl der angebotenen Module und Funktionen können also auch über sehr kleine Bildschirme von Mobilgeräten, wie z.B. ein Smartphone, bedient werden.

Forum zur Privat-AG Gründung

Sie wollen eine private Arbeitsgemeinschaft gründen bzw. suchen noch Lernpartner? In unserem lebendigen Forum zur Privat-AG-Gründung kann jedermann ein entsprechendes Interesse anzeigen und sich mit Gleichgesinnten verabreden.

Forum Bücherbörse

Das Examen liegt hinter Ihnen und Sie möchten die eigens für das Examen angeschafften Gesetzestexte oder Ihre Lehrbücher verkaufen? Hierfür haben wir eine Bücherbörse eingerichtet; jeder Nutzer kann dort entsprechende Angebote und Gesuche einstellen.

E-Kalender

In den Kalendermodulen von unirep-online können alle aktuellen Kurstermine des unirep eingesehen werden. Wenn Sie einen elektronischen Kalender, z.B. via Outlook, Google, iPhone oder Android nutzen, können Sie die spezifischen unirep-online Kalender der jeweiligen Kurse mit Ihrem eigenen elektronischen Kalender synchronisieren. So haben Sie immer alle Terminzeiten und Kursorte schnell und stets aktuell im Überblick. Es empfiehlt sich daher, regelmäßig den letzten Stand der Stundenpläne unseres unirep über die elektronischen Kalender abzurufen. Aushänge können nie so schnell aktualisiert werden.

Einfache Einwahl - keine Registrierung erforderlich

Jeder Studierende der Rechtswissenschaften der WWU Münster kann sich auf der Startseite von unirep-online mit seiner ZIV-Kennung und seinem zentralen Standardpasswort einwählen. Die Nutzung von unirep-online ist natürlich kostenfrei und so lange möglich, wie Sie eine aktive ZIVKennung des Hochschulrechenzentrums besitzen.

E-Learning Vernetzung mit Partneruniversitäten

Durch eine Vernetzung von E-Learningplattformen der vier rechtswissenschaftlichen Fakultäten Münster, Bielefeld, Bochum und Frankfurt/Oder kann man via unirep-online auch auf weitere Materialien des Bielefelder Examinatoriums, des Bochumer Examenskurses RUBRUM und neuerdings auch des unireps der Europa-Universität „Viadrina“ zugreifen. Damit steht in den nächsten Jahren eine bundesweit wohl einzigartige Lernressource für die Examensvorbereitung zur Verfügung.

Social Media

Das unirep unterhält einen Auftritt auf Facebook. Wir veröffentlichen dort Kursinformationen sowie gelentlich Hinweise zu lesenswerten Urteilen und Aufsätzen.

> www.facebook.com/unirepwwu

Anregungen & Kritik

Anregungen und Hilfsanfragen zu unirep-online richten Sie bitte an das unirep Team oder an RA Wiss. Mit. Volker Reuschenbach (reuschenbach[at]uni-muenster.de).