Neuerscheinung

Jestaedt/Lepsius/Möllers/Schönberger: The German Federal Constitutional Court. The Court Without Limits, Oxford University Press 2020. New translation of the seminal text on the German Federal Constitutional Court.  Written by four outstanding constitutional lawyers.  Explores the Federal Constitutional Court's role in German and European law and politics. Link.

Der Staat

Heft 1/2021. Editorial (W. Pauly) | Verfassungsanalogien (C. Bäcker) | Das Bundesverfassungsgericht in der Ära der Großen Koalition (F. Meinel) | Das "Kooperationsverhältnis" zwischen Bundesverfassungsgericht und Europäischen Gerichtshof nach dem PSPP-Urteil (A. Lang) | Amerikanischer Weltdiskurs (J. Plebuch). Link zum Heft.

Neuerscheinung

Jahrbuch des öffentlichen Rechts der Gegenwart, Band 69 (2021). Wichtige Themen des vorliegenden 69. Bandes sind der Umgang des Rechts mit vergangenem staatlichen Unrecht und die Einordnung der »Vergangenheitsbewältigung« zwischen Recht, Politik und Geschichtsschreibung. Außerdem geht es ganz aktuell um die vielfältigen Rechtsfragen, die die Corona-Pandemie hervorgerufen hat. Sie hat nicht nur zu den massivsten Grundrechtseingriffen seit 1949 geführt, es stellen sich auch heikle Fragen, welches Staatsorgan in dieser faktischen Notstandssituation eigentlich handeln darf und muss. Link zum E-Book.

PODCAST

Der Freiheitliche Rechtsstaat im Corona-Stresstest

Bayerische Akademie der Wissenschaften | ZUKUNFTSwerte

Heiner Bielefeldt im Gespräch mit Oliver Lepsius und Stephan Rixen.


Grundrechte: Wie weit darf der Staat einschränken?

WDR 5 Neugier genügt - Freifläche | 10.02.2021

Infektionsschutz und Grundrechte kollidieren in der Corona-Pandemie. Wie beides abzuwägen ist und warum er für gezieltere politische Entscheidungen plädiert, erörtert Oliver Lepsius im Gespräch mit Anja Backhaus.


Partizipationsprobleme und Abwägungsdefizite in der Pandemie

Ars Boni 129 | 13.02.2021

Oliver Lepsius im Gespräch mit Nikolaus Forgó.

VIDEO

Bei der Christoph Probst Lecture 2020 an der Universität Innsbruck sprach Oliver Lepsius über Hans Kelsen, den österreichischen Verfassungsvater, und sein Eintreten für Freiheit und Demokratie. Link zum Vortrag auf YouToube.