Institut für Kriminalwissenschaften

Abteilung II

Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht, Medienstrafrecht und Strafvollzug

Prof. Dr. Michael Heghmanns

 

Öffnungszeiten Sekretariat: Mo, Di 9-14 Uhr und Mi-Fr 9-12 Uhr

Lehrveranstaltungen Prof. Dr. Heghmanns:

032061   Höchstrichterliche Entscheidungen zum Straf- und Strafprozessrecht

032129   Examensrepetitorium "UNIREP" Strafrecht, Strafrecht BT

032080   Seminar "Aktuelle Themen aus dem Besonderen Teil"

032141   Klausurenkurs im Strafrecht

032142   Strafrechtliches Doktorandenkolloquium

032184   Kriminalwissenschaftliche Kollquium

News

Die geänderten Öffnungszeiten des Sekretariats für die Zeit vom 26. Juli bis zum 16. August 2018 können Sie hier ersehen.

Für den Unirep-Examensklausurenkurs im Strafrecht im Wintersemester 2018/2019 werden noch Korrekturassistenten benötigt. Den Korrekturzeitraum und die Bewerbungsfrist finden Sie in der Ausschreibung.

Zum 1. Oktober 2018 oder später suchen wir eine neue Mitarbeiterin bzw. einen neuen Mitarbeiter. Alles Weitere entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

Seminar "Probleme des Nebenstrafrechts und des Strafprozessrechts" im Wintersemester 2018/2019. Weitere Informationen und die Themen entnehmen Sie bitte der Ankündigung.

Am 20.06.2018 hielt Herr Jens Gnisa im Rahmen des Kriminalwissenschaftlichen Kolloquiums einen Vortrag zum Thema "Die Zukunft des Strafverfahrens - Forderungen aus der gerichtlichen Praxis". Hier geht es zum Bericht ...

Hier finden Sie die Hinweise für die Anfertigung von juristischen Hausarbeiten zur Hausarbeit im Strafrecht im Anschluss an das Sommersemester 2018.

Weitere Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls:

Dozentin: Staatsanwältin i. H. Kyra Zielesch:

032016   Strafrecht III

032119   Arbeitsgemeinschaft für Repetenten

032139   Hausarbeit im Anschluss an das Sommersemester 2018

Veranstaltung zur Schlüsselqualifikation

Frau Prof. Dr. Halla-Heißen bietet jedes Semester die Veranstaltung "Vortrag und Präsentation von Seminarreferaten" an. Diese Veranstaltung ist eine Schlüsselqualifikation gemäß § 7 Abs. 2 JAG (2003).

Diese Veranstaltung ist speziell geeignet für die Studierenden, die die Zwischenprüfung bestanden haben und im laufenden oder kommenden Semester ihr Seminar im Schwerpunktbereich absolvieren.

In Einzelterminen von 4 Unterrichtsstunden wird die Veranstaltung durchgeführt.

Nähere Informationen und die Termine des laufenden Semesters finden Sie im VK-Online.