Freiherr-vom-Stein-Institut

Wissenschaftliche Forschungsstelle des Landkreistags Nordrhein-Westfalen

an der Universität Münster

Aktuelles


Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Freiherr-vom-Stein-Instituts gab der geschäftsführende Direktor, Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, der WWU Münster ein Interview.

Thematisiert werden sowohl die Arbeitsschwerpunkte und strukturellen Besonderheiten des Instituts sowie – vor dem Hintergrund der Vortragsveranstaltung am 18.11.2021 – die Herausforderungen der "digitalen Umwälzung" für Kommunen und Kreise.

Hier geht es zum Interview.


Das Freiherr-vom-Stein-Institut weist auf folgende Veranstaltung hin:

Aus Anlass des 40-jährigen Bestehens des Freiherr-vom-Stein-Instituts findet am 18.11.2021, 15 Uhr s.t., im Festsaal des Erbdrostenhofs (Salzstraße 38, 48143 Münster) eine Vortragsveranstaltung zum Thema „Das Kommunalverfassungsrecht vor der digitalen Herausforderung“ statt.

Es referieren:

Professor Dr. Johannes Hellermann, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht, Universität Bielefeld,

Professor Dr. Martin Burgi, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Wirtschaftsverwaltungsrecht, Umwelt- und Sozialrecht, Ludwig-Maximilians-Universität München und

Professor Dr. Christoph Görisch, Professur für Öffentliches Recht an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW.

Update: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit 2G-Nachweis (Geimpft-Genesen) möglich. Um Anmeldung unter fsi@uni-muenster.de wird gebeten.

Wir laden herzlich ein! 

Prof. Dr. Hinnerk Wißmann, Geschäftsführender Direktor


Die digitale Version des Tätigkeitsberichts über die Arbeit des FSI im Jahr 2020 ist ab sofort hier verfügbar.

Newsletter

Der Newsletter des Freiherr-vom-Stein-Instituts informiert über kommende Veranstaltungen und Neuerscheinungen in der eigenen Schriftenreihe. Eine Anmeldung zum Newsletter ist per Mail an fsi@uni-muenster.de möglich.