Zertifikate

„Zertifikat im Versicherungsrecht“ und „Großes Zertifikat im Versicherungsrecht“

Das Zertifikat im Versicherungsrecht bietet die Möglichkeit, bereits während des Studiums versicherungsrechtliche Fachkenntnisse zu erwerben. Voraussetzung hierfür ist die erfolgreiche Teilnahme an den Abschlussklausuren zu den Vorlesungen Versicherungsvertragsrecht und Versicherungsaufsichtsrecht.

Wer zusätzlich erfolgreich an einem versicherungsrechtlichen Seminar teilnimmt, kann das „Große Zertifikat im Versicherungsrecht“ erwerben.

Der oder die Jahrgangsbeste des "Zertifikats Versicherungsrecht" erhält einen von der Kanzlei Bach Langheid Dallmayr gestifteten Studienpreis, ein mit 1.000 Euro dotiertes, einmonatiges Praktikum, durch das der oder die Preisträger/in wertvolle Einblicke in die anwaltliche Praxis erhält.

„Zertifikat Versicherungsökonomie“

In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät bietet die Forschungsstelle für Versicherungswesen Studierenden an, Kenntnisse im Bereich der Versicherungsökonomie zu erwerben.