Prof. Dr. Janbernd Oebbecke (em.)

Tel.: +49 251 83 2 18 06

Sprechstunde:

Sprechstunde nach Vereinbarung

Raum: JUR 115
  • Forschungsschwerpunkte

    • Besonderes Verwaltungsrecht (insb. Kommunalrecht, Sparkassenrecht, Gebührenrecht, Denkmalschutzrecht)
    • Allgemeines Verwaltungsrecht
    • Staatsrecht (insb. Organisationsrecht, Rechtsfragen des Islam in Deutschland)
    • Verwaltungswissenschaft (kommunale Selbstverwaltung u. Landesverwaltung)
  • Vita

    Akademische Ausbildung

    - - - - - - - -
    VonBis
    19691974 Studium der Rechtswissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster
    1974 Erste juristische Staatsprüfung
    19741977 Referendarausbildung
    1976 Wahlstation Verwaltungshochschule Speyer
    1977 Zweites juristisches Staatsexamen
    1979 Promotion zum Dr. iur.
    1986 Habilitation durch die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Münster
    1991 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor

    Beruflicher Werdegang

    - - - - - - - - - -
    VonBis
    19791981 Verwaltungsbeamter beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe in Münster
    19811987 Leiter des neu errichteten Freiherr-vom-Stein-Instituts, Wissenschaftliche Forschungsstelle des Landkreistages Nordrhein-Westfalen (Geschäftsführender Direktor: Prof. Dr. Hoppe)
    1987 Beigeordneter, seit 1992 Erster Beigeordneter des Landkreistages NW in Düsseldorf
    19941997 Universitätsprofessor für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
    1997 Universitätsprofessor für Öffentliches Recht und Verwaltungslehre an der Westf. Wilhelms-Universität Münster
    1997 Geschäftsführender Direktor des Freiherr-vom-Stein-Instituts
    19941996 Gründungsdekan und Dekan der Juristischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität
    19861987 Vertretung des Amtes eines Professors für das Öffentliches Recht an der Universität Münster
    2000 Geschäftsführender Direktor des Kommunalwissenschaftlichen Instituts der Universität
    2016 Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
    Datenquelle: Forschungsdatenbank der WWU
  • Publikationen

    1 2 3