Die Sommerakademie Feministische Rechtswissenschaft findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Sie wird organisiert von einem Netzwerk aus Studierenden und wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen aus Hamburg, Münster, Köln, Bochum und Bonn. 

Prof. Dr. Nora Markard, Professorin für internationales öffentliches Recht und internationalen Menschenrechtsschutz an der Universität Münster und Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Freiheitsrechte, steht den Organisator:innen dabei beratend und unterstützend zur Seite.

 

Teammitglieder:

Alina Funk Universität Hamburg Logistik, Track 3 WissMit
Anne Dewey Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Öffentlichkeitsarbeit, Track 2 WissMit
Astrid Naundorf Westfälische Wilhelms-Universität Münster Track 1 Studentin
Dilan Deniz Kılıç Westfälische Wilhelms-Universität Münster & AABF KdöR Logistik, Öffentlichkeitsarbeit, Track 1 WHK & Projektleitung
Dr. Isabel Lischewski Westfälische Wilhelms-Universität Münster Finanzen WissMit/ Referendarin
Eva Maria Bredler Westfälische Wilhelms-Universität Münster Teilnehmendenbetreuung, Track 3 WissMit
Fabian Endemann Westfälische Wilhelms-Universität Münster Track 2 WissMit
Jana Goebel Westfälische Wilhelms-Universität Münster Finanzen, Rahmenprogramm WHK
Jara Streuer Westfälische Wilhelms-Universität Münster Logistik, Track 2 WissMit
Johanna Schlingmann Westfälische Wilhelms-Universität Münster Logistik, Track 2 Studentin / SHK
Lisa Bauwens Westfälische Wilhelms-Universität Münster Öffentllichkeitsarbeit, Track 1 Studentin/Sachbearbeiterin
Lisa Schmidt Westfälische Wilhelms-Universität Münster Rahmenprogramm, Track 1 WissMit
Marius Kühne Ruhr-Universität Bochum Finanzen, Track 1 WissMit
Marlene Stiller Westfälische Wilhelms-Universität Münster Öffentlichkeitsarbeit WHK
Natalie Lorenzen Westfälische Wilhelms-Universität Münster Logistik, Rahmenprogramm, Track 2 Studentin
Pia Lotta Storf Westfälische Wilhelms-Universität Münster Finanzen, Track 3  WissMit
Sarah Isabel Pfeiffer Westfälische Wilhelms-Universität Münster Öffentlichkeitsarbeit Studentin / SHK