Die Anmeldefrist für die Hausarbeiten in der Zwischenprüfung wurde auf den 04.05.2020 verschoben. Die Abgabe hat damit bis zum 18.05.2020 zu erfolgen. Dabei gehen wir davon aus, dass die Bibliotheken spätestens ab dem 20.04.2020 wieder geöffnet sind. Sollte das nicht der Fall sein, werden Anmelde- und Abgabefrist nicht erneut verlängert. Vielmehr werden die Korrektoren angewiesen, das Nichtauffinden von Rechtsprechung und Literatur, die nicht online verfügbar ist, bei der Bewertung nicht negativ zu berücksichtigen. Sollte die Universität auch am 18.05.2020 noch geschlossen sein, kann die Abgabe auch elektronisch als pdf erfolgen. Im Übrigen weisen wir Sie auf die in Kürze an den Start gehende virtuelle Möglichkeit hin, sich online nicht verfügbare Literatur und Rechtsprechung einscannen zu lassen.

Für Seminararbeiten werden eventuelle Änderungen bei den Bearbeitungsfristen von den Seminarleitern bestimmt.