Die Nacharbeiten des Umzugs des Fileserver-Clusters umfassen folgende Punkte:

- vereinzelte Probleme beim Zugriff auf Datei-Ordner durch Übertragung und Umstrukturierung der Zugriffsrechtegruppen - die bisherigen Meldungen werden abgearbeitet

- in den Ausnahmefällen, in denen in Outlook zusätzlich ein lokales PST-File angebunden ist, muss dieses abgeklemmt und neu angebunden werden, ansonsten kann es zu häufigen Verzögerungen im Client kommen ('Sanduhr').

- bei Anwendungen, für die ein Nutzer eigene Konfigurationsorte festgelegt hat, kann es je nach Kompatibilität der Anwendung dazu kommen, dass man diese Pfade erneut konfigurieren muss

- falls Sie UNC-Pfade zu den HOME- oder GROUP-Laufwerken eintragen müssen (beispielsweise bei JURA@HOME), nutzen Sie bitte möglichst deren DFS-Pfade:

HOME: \\jura.wwu.de\dfs\home\<nutzerkennung>

GROUP: \\jura.wwu.de\dfs\group\<gruppenkennung>

Beachten Sie hier, dass der Basis-Pfad in der alten Domäne (\\jura\dfs\... ) sich von dem in der neuen Domäne (\\jura.wwu.de\dfs\...) nur wenig unterscheidet.

Ihre IVV3