Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir möchten Sie gerne auf unsere diesjährige GOAL International AI Conference aufmerksam machen und sehr herzlich zu der Veranstaltung einladen. Die International AI Conference wird aufgrund der besonderen Umstände digitalstattfinden. Es finden interdisziplinäre Vorträge und Diskussion zur Rund um das Thema „Governance von/durch Algorithmen“ statt. Wir freuen uns bereits auf den gegenseitigen Austausch und die spannenden Diskussionen. Teilnehmen werden u.a. Prof. Frank Pasquale (Brooklyn Law School), Assoc. Prof. Dr. Sandra Wachter (University of Oxford), Assoc. Prof. Reuben Binns (University of Oxford) und Dr. Nikolas Guggenberger (Yale Law School).

 

Die International AI Conference richtet sich in erster Linie an Professor:innen, wissenschaftliche Mitarbeiter:innen, PhD/Promotionsstudent:innen und Postdocs. Das zweitägige Programm inkl. der Vortragsthemen und Referent:innen und eine Möglichkeit zur Registrierung finden Sie auf der Eventwebsite. Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

 

Das GOAL-Projekt ist ein vom BMBF geförderter Kooperationsverbund der Westfälische Wilhelms-Universität (Prof. Dr. Thomas Hoeren, ITM), des Karlsruher Institut für Technologie (Prof. Dr. Armin Grunwald, ITAS), der Ruhr-Universität Bochum (Prof. Dr. Michael Roos, Lehrstuhl für Makroökonomik), der Universität Hamburg (Prof. Dr. Judith Simon und Prof. Dr. Ingrid Schneider, EIT) und der Technischen Universität Kaiserslautern (Prof. Dr. Katharina Zweig, AAL), welches sich mit der Regulierung algorithmischer Systeme beschäftigt. Weitere Informationen zum GOAL-Projekt finden Sie auf unserer Website.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an uns.

 

Eckdaten:

Datum: 8.-9. April 2021

Zeit: 9 Uhr - 15.30 Uhr 

Ort: online