Im ersten Themenkreis wird von 9:00 bis 13:00 Uhr das Thema „Coronaimpfung: Bürgerrecht oder Menschenpflicht?“ behandelt. Hierbei erstreckt sich das Diskussionsfeld von den nationalen Priorisierungen zu Beginn der Impfkampagne im Lichte der Grund- und Menschenrechte bis hin zu den brandaktuellen Themen von Booster-Impfungen im ethischen, internationalen Kontext. Referenten sind u.a. Richter am BVerfG a.D. Prof. Dr. Dr. Udo di Fabio sowie Prof. Dr. med André Karch, Leiter den Klinischen Epidemiologie an der medizinischen Fakultät der WWU.

Im zweiten Durchgang von 14:00 bis 18:00 Uhr wird sodann zum Thema „Klimaklagen: Verfassungsbeschwerden als Klimaretter“ u.a. mit Prof. Dr. Hermann Ott von ClientEarth unter der Moderation der Münsteraner Professorin Dr. Nora Markard diskutiert, inwieweit rechtliche Instrumente als Mittel zu einem effektiven Klimaschutz dienen können.

Der Eintritt ist kostenfrei. Es gilt die 3G-Regel.

Neu! Das JuraForum wird auch über Zoom gestreamt!

Zoom-Meeting beitreten

Meeting-ID: 653 9893 7047
Kenncode: JF2021

Weitere Informationen entnhemen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.

Eckdaten:

Datum: 16.11.2021

Zeit: 09.00-18.00