JuraForum 2018 - Der Schutz des Schwächeren

Am 20. November findet zum 21. Mal das JuraForum im Schloss zu Münster statt. Das von Studierenden organisierte rechtswissenschaftliche Symposium steht in diesem Jahr unter dem Generalthema „Der Schutz des Schwächeren“. Das Team um Henrik Volkmann, Marie Wirtz und Niklas Ziehm freut sich auf interessante Vorträge und Diskussionen mit namhaften Referenten in vier verschiedenen Themenkreisen:

 

1. Themenkreis 1: Wechselwirkungen der Macht 
Wenn Meinungen aufeinandertreffen - Der Zwiespalt der Abwehrrechte 

2. Themenkreis 2: Schutz schwacher Staaten
Mehr geben oder weniger nehmen?

3. Themenkreis 3: Schwache Frau, starker Mann? 
Rechtliche und gesellschaftliche Hürden der Gleichstellung der Geschlechter

4. Themenkreis 4: Special Victims Unit
Opferschutz

 

Die Teilnehmer erwartet ein spannender Tag mit Fingerfood-Buffet sowie Freigetränke am Abend. An diesem Tag entfallen für das JuraForum sämtliche Vorlesungen, bis auf die des UniReps. Tickets für die Themenkreise sind für 12€ bei Krüper und in der Fachschaft erhältlich.