Wie angekündigt hat das Rektorat in Abstimmung mit dem Krisenstab und den Dekanen der WWU eine Neubewertung der aktuellen Lage vorgenommen und einen Handlungsrahmen für die zweite Hälfte des Semesters festgelegt. Für die Rechtswissenschaftliche Fakultät gilt in der  Zeit ab dem 01.06.2020 bis zum Ende der Vorlesungszeit am 17.07.2020 Folgendes:

 

Lehrbetrieb 

-  Die Lehre findet auch weiterhin ausschließlich in den bekannten digitalen Lehrformaten statt.

- Das Juridicum und damit auch die Rechtswissenschaftliche Präsenzbibliothek (RWS) bleiben für die Öffentlichkeit weiterhin geschlossen. Das Dekanat arbeitet jedoch gemeinsam mit dem Geschäftsführer des RWS und der Leitung der ULB an einem Konzept zur Wiedereröffnung des RWS, um auf diesem Wege die Recherchemöglichkeiten für die Studierenden zu erweitern.

- Den aktuell außergewöhnlichen Umständen wird auch in Bezug auf die Freischussregelung Rechnung getragen. Am 15.05.2020 wurde entschieden, dass das Sommersemester 2020 nicht für die Berechnung der Regelstudienzeit für den Freischuss angerechnet wird. 

- Bereits an dieser Stelle gibt es eine wichtige Information für das kommende Wintersemester 2020/21: Der Beginn der Vorlesungszeit wurde verschoben. Für Erstsemester beginnen die Vorlesungen 02.11.2020, für höhere Fachsemester ab dem 26.10.2020. Das Wintersemester endet am 12.02.2021.

-  Alle Informationen zu den Abschlussklausuren im Sommersemester 2020 finden Sie in Kürze auf der Seite des Prüfungsamts.

 

Fakultätsverwaltung

- Auch für die zweite Semesterhälfte gilt, dass von der Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten, Gebrauch gemacht werden soll. Soweit aufgrund der räumlichen Gegebenheiten die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen gewährleistet ist, kann auch wieder im Büro gearbeitet werden. 

 

Abermals zeigt sich, dass die aktuelle Lage den Lehr- und Geschäftsbetrieb an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät vor große Herausforderungen stellt. Dank des großen Engagements ihrer Mitglieder gelingt es jedoch sehr gut, diese zu meistern.

 

Bleiben Sie weiterhin gesund und munter.